Sonntag, 11. Januar 2015

Lata sig...

Das ist schwedisch und bedeutet: FAULENZEN.

Ein Wort, dass in den Ferien und an diesem Wochenende bei uns eine große Rolle gespielt hat. Nachdem wir ganz ruhig ins neue Jahr gekommen sind, haben wir es uns am zweiten Januar so richtig gemütlich gemacht. Und zwar in einer zauberhaften Saunalandschaft in Bergisch Gladbach. Das liegt nicht gerade bei uns um die Ecke, aber der Weg dorthin hat sich wirklich gelohnt. Wer gerne entspannen und den Alltag mal hinter sich lassen möchte, ist hier genau richtig. Alles ist liebevoll indisch und arabisch gestaltet. Weil mir das Ganze so gut gefallen hat, habe ich mal eben unser Wohnzimmer umgestaltet. 

Aber bevor ich euch die Bilder zeige:


Und hier kommt unsere Kuschelecke...


Hier noch mit Tannenbaum. Heute habe ich aber Knut gefeiert und den Baum, wie es sich gehört aus dem Fenster geworfen. Es wurde einfach Zeit für eine weihnachtsfreie Deko. Wie ich unser Wohnzimmer jetzt gestaltet habe, zeige ich beim nächsten Mal. Denn ganz fertig bin ich noch nicht. Nach Weihnachten fehlen mir immer ein wenig Ideen, bzw. wirkt immer alles kahl und leer.



Die ganzen Kerzen sind noch Reste unserer Hochzeit 
und werden jetzt auf diesem Tablett verbraucht.


Gemütlich, oder?


Für die Kuschelecke braucht ihr einfach nur viele Decken und Kissen. Ich mache mir beim Entspannen immer gerne eine Duftlampe an. Ich benutze gerne 100% ätherisches Zitronen- oder Orangenöl. Dieses könnt ihr gerne mischen und das Ganze riecht frisch und vitalisiert eure Gedanken.
Für Nachschub an Teelichter ist auch gesorgt. Damit diese nicht irgendwo im Schrank liegen, habe ich sie in einVorratsglas gepackt und mit einem schönen Schild versehen.




Zum Lesen gibt es einmal die neue Herzstück. 

Darin ein Artikel über den Zauber der Winterzeit und über die Rauhnächte zwischen Weihnachten und den Heiligen drei Könige. Leider konnte ich die empfohlenen Tipps zur Umsetzung von Wunschbotschaften in den Rauhnächten jetzt nicht umsetzen, aber Ende des Jahres kann ich dies ja nachholen.


 Und für alle die gerne Bücher lesen, hier ein kleiner Tipp: 
Die Bücher von Francois Lelord. In diesem Fall habe ich das neue Buch vorgestellt. Aber auch alle anderen Hectorbücher sind lesenswert.



Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Eure Emma

Kommentare:

  1. Liebe Emma
    ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir noch ein Frohes Neues Jahr.
    Eure Kuschelecke ist ja toll und schaut so gemütlich aus. Da lässt es sich wunderbar Faulenzen =)

    Sylvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvi, dass wünsche ich dir auch. Es freut mich, dass dir die Kuschecke gefällt. Sie ist wirklich sehr gemütlich. Seit dem ich hier immer meine Mittagspause verbringe, bin ich ein wenig ausgeglichener. Wünsche dir noch eine schöne Woche. Bis bald. Liebe Grüße Emma

    AntwortenLöschen
  3. liebe emma
    Danke für deinen lieben kommentar ♥
    du bekommst von mir eine nettigkeit :-)
    dafür benötige ich aber zuvor noch deine adresse. bitte schicke mir eine email an sylvia.salewski@googlemail.com
    ♥liche grüsse
    sylvi

    AntwortenLöschen
  4. hallo Emma?
    magst du keine nettigkeit bekommen ?
    sei ganz lieb gegrüßt
    sylvi

    AntwortenLöschen